Bestes Wochenende von de Jähr, bisher!

Endlich mal ein richtiger Winter hier oben in Rostock. Den ganzen Januar lag Schnee und nun an den letzten beiden Tagen des Monats zeigte der Winter noch einmal richtig was er kann – oder was wir nicht können (z.B. Strassen räumen).
In der Nacht von Freitag zu Sonnabend fiel ungefähr 20 – 30 cm Neuschnee. Dabei muss es auch teilweise waagerecht geschneit haben, denn bei mir, und wie ich später sah auch bei anderen, waren die Fenster komplett zu.
Also, zogen wir uns dick an und wanderten durch Rostock. Dabei sahen wir Skifahrer in der KTV und am Hafen, Schneemänner in allen Grössen, Chaos auf den Strassen….
Es fuhren keine Busse und Bahnen, auf den Hauptstrassen war kaum was los. In den Nebenstrassen parkten Autos teilweise auf den Kreuzungen, weil die Parkplätze zugeschneit waren….
Tja und nach stundenlangen Schneewanderungen und einem Eisbecher im Rostocker Hof beschlossen wir noch am Abend mit Freunden an den Wallanlagen rodeln zu gehen. Also wurde nach etwa 20 Jahren der Schlitten wieder aus dem Keller geholt und los gings.
Auch am Sonntag gingen wir noch einmal Schlitten fahren, diesmal aber auf einem Berg, der sogar Rodelberg heisst und in der Südstadt liegt. Wusste vorher nicht einmal dass es sowat da gibt.
Hier mal ein paar Bilder:

Und ein paar Filmchen, die ich bei Youtube gefunden habe:

Advertisements

~ von INTOX-Matze - 1. Februar 2010.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: